Preiswerte E-Scooter aus Hannover

Werbepartner

Moovi: bezahlbare und leichte E-Scooter

Moovi

Kaufmann Sortimentsgroßhandel GmbH

Jägerstr. 15a

30167 Hannover

moovi.de

Aktuelle Modelle

  • Moovi E-Scooter (ohne Straßenzulassung)
  • Moovi STVO E-Scooter (mit Straßenzulassung)
  • Moovi STVO PRO E-Scooter (mit Straßenzulassung)

Wo kaufen?

Hersteller Info

  • Sitz in Hannover
  • Der Shop wird vertreten durch:

Kaufmann Sortimentsgroßhandel GmbHJägerstr. 15a
30167 Hannover

Moovi steht für E-Scooter aus Hannover. Das Sortiment ist recht überschaubar und kann eher dem unteren Preissegment zugeordnet werden. Es handelt sich bei den Moovi E-Scootern um Eigenentwicklungen. Ziel der Hersteller war die Entwicklung und Produktion eines gleichermaßen preisgünstigen als auch langlebigen Produkts, das sich durch Einfachheit und Qualität von der Masse abheben sollte.

„Moovi E-Scooter sind Eigenentwicklungen, die sich durch Qualität und Einfachheit von der Masse absetzen.“

Der erste E-Scooter des Unternehmens, schlicht „Moovi“ bezeichnet, hatte noch keine Zulassung für den deutschen Straßenverkehr. Mittlerweile gibt es das Modell allerdings auch mit Straßenzulassung, „Moovi STVO“ genannt – von dem Unternehmen selbst wird der preisgünstige Roller auch als „Volksscooter“ bezeichnet. Der Moovi STVO hat eine Maximalgeschwindigkeit von 20 km/h und eine Reichweite von bis zu 25 km. Angetrieben wird der Roller von einem gerade einmal 150W starken Antrieb, der allerdings für eine durchaus überzeugende Beschleunigung sorgt. Ein Pluspunkt an diesem E-Scooter ist das geringe Gewicht von ca. 10 kg. Allerdings hat der Roller nur recht kleine 5,7 Zoll Vollgummireifen, weshalb das Fahrzeug in erster Linie für absolut glatten Asphalt geeignet ist.

Für alle, die es ein wenig luxuriöser mögen, gibt es z.B. noch den „Moovi STVO Pro“. Dieser E-Scooter ist zwar etwas teurer, aber eindeutig besser ausgestattet. Zum Beispiel hat er einen stärkeren Motor (300W), einen erweiterten Rahmen und ist vorne mit einem großen Luftgummireifen ausgestattet, was für deutlich mehr Fahrkomfort sorgt. Außerdem ist die Reichweite etwas höher (bis zu 30km). Allerdings wiegt er auch ein wenig mehr (ca. 13 kg).

Interessant: Sowohl der „Moovi STVO“ als auch der „Moovi STVO Pro“ werden bei Auslieferung von Werk aus mit einem Kennzeichen versichert.

Das bedeutet, dass Moovi zusammen mit dem Partner Axa die erste Prämie für die Kfz-Haftpflichtversicherung übernimmt (die Versicherungsdauer gilt stets bis zum letzten Februartag des folgenden Jahres).

Man bekommt also ein bereits versichertes Fahrzeug geliefert und kann quasi sofort starten. Ob dieses Angebot dauerhaft gilt, ist uns nicht bekannt.

Moovi E-Scooter gibt es bei diversen Fachhändlern, aber man die Roller auch direkt über den Onlineshop des Unternehmens beziehen.